Puten-Aprikosen-Pfanne mit Curryreis

puten-aprikosenpfanne

Zutaten für 4 Personen
200g Basmatireis
2 EL mildes Olivenöl
Salz
Pfeffer
400g Cherrytomaten
1 Bund Frühlingszwiebeln
500g Putenbrustfilet
100g getrocknete Aprikosen
1 Bund Koriandergrün
1 Knoblauchzehe
4 EL Öl

Zubereitung
Den Reis mit 1 EL Currypulver im Olivenöl glasig dünsten, mit 500ml Salzwasser auffüllen und bei milder Hitze 12-15 min kochen lassen. Salzen und pfeffern.

Tomaten vierteln, Frühlingszwiebeln putzen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Putenfleisch und Aprikosen in dünne Streifen schneiden. Koriandergrün und Knoblauch hacken.

Öl in einer Pfanne oder einem Wok stark erhitzen, Fleisch und Aprikosen darin unter Rühren 3 min braten. Frühlingszwiebeln, 1 EL Curry und Knoblauch zugeben und 2 min weiter braten lassen. Tomaten und Koriander dazugeben und nochmals 1 min braten. Salzen, pfeffern und zum Reis servieren.

Lutz

“Kochen ist eine Leidenschaft von mir. Wenn es dann auch noch meinen Gästen schmeckt, bin ich glücklich. Dabei probiere ich gern etwas Neues. Ein Kochbuch ist für mich genau so spannend wie ein guter Roman.” Lutz ist seit dem 4. Oktober 2006 Autor bei rezepteblock.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>